Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Horizontaldusche in New York

Winkels installiert Hybrid aus Küche und Bad in Museum

Bild oben: Benedikt und Dominik Winkels, Geschäftsführer Winkels Messe- und Ausstellungsbau
Salat waschen und gleichzeitig duschen! Die­sen pro­vokan­ten Show­room in­s­tal­lierte die Winkels Ausstel­lungs­bau GmbH nun zur diesjähri­gen Trien­nale „Sur­round Au­di­ence“, im ver­glas­ten Ein­gangs­bereich des New-Mu­se­um von New York Ci­ty – ein sur­real­er Hy­brid aus Küche und Bad. Die Ar­beit mit dem Ti­tel „The Is­land (KEN)" ist ein Bei­trag des Kün­stlerkollek­tivs DIS. Durch die Fu­sion der Küche als sozialem und dem Badez­im­mer als pri­vatem Raum wollte DIS die Tren­nung der Leben­s­räume aufheben. Die Kün­stler stießen auf Dorn­bracht, den deutschen Luxu­sh­er­steller für Bad und Küch­enein­rich­tun­gen. Dies­er ar­beit­et seit mehr als 20 Jahren mit dem Cre­a­tive Di­rec­tor Mike Meiré und Winkels Ausstel­lungs­bau zusam­men. Meiré vi­su­al­isierte eine Per­for­mance-Bühne mit Hor­i­zon­tal­dusche, an deren Ende eine Heißwasser­s­ta­tion aus glänzen­dem Cyprum in­s­tal­liert ist. Dazu par­al­lel ver­läuft eine halb sch­webende Küchenkon­sole mit Herd und Spüle. Die Hor­i­zon­tal­dusche wirkt wie eine überdi­men­sio­nale Abzugshaube, aus der far­biges Licht pulsiert und Wass­er reg­net. Die In­s­tal­la­tion ist noch bis zum 24. Mai im New Mu­se­um zu se­hen. Da­nach wird das Pro­jekt im Rah­men ein­er Welt­tournee in un­ter­schiedlichen Museen zu Gast sein.

Ausgabe 04/2015



WEITERE INHALTE

Benedikt und Dominik Winkels, Geschäftsführer Winkels Messe- und Ausstellungsbau
Benedikt und Dominik Winkels, Geschäftsführer Winkels Messe- und Ausstellungsbau