Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Dritter Entwurf des Regionalplans

Unternehmen können Stellung beziehen

Bild oben: Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein
Nach­dem die Bezirk­s­regierung die Stel­lung­nah­men zum er­sten und zweit­en En­twurf des Re­gio­n­al­plans Düs­sel­dorf aus­gew­ertet und den En­twurf überar­beit­et hat, fin­d­et bis zum 4. Ok­to­ber eine dritte Of­fen­lage statt. Der Plan schafft für die näch­sten 20 Jahre die Rah­menbe­din­gun­gen für die wirtschaftliche En­twick­lung der Pla­nungs­re­gion Düs­sel­dorf und trifft z.B. Aus­sa­gen zu Gewerbe- und In­dus­tri­e­s­tan­dorten oder Bin­nen­hafen-, Flughafen- und Kraftw­erks­s­tan­dorten. Zu­dem legt er fest, wo und in welchem Um­fang die Kom­mu­nen künftig neue Wohn-, Gewerbe- und In­dus­triege­bi­ete ausweisen kön­nen. Jür­gen Stein­metz, Haupt­geschäfts­führ­er der IHK Mittler­er Nied­er­rhein, be­w­ertet den vor­lie­gen­den En­twurf des Re­gio­n­al­plans pos­i­tiv: „An dem En­twurf des neuen Re­gio­n­al­plans haben sich die In­dus­trie- und Han­del­skam­mern und die Hand­w­erk­skam­mer Düs­sel­dorf bere­its frühzeitig ge­mein­sam beteiligt. Im Au­gust 2011 hat­ten wir ei­nen Fach­bei­trag der Wirtschaft zum Re­gio­n­al­plan veröf­fentlicht.“ In den ver­gan­ge­nen sechs Jahren hat die IHK kont­inuier­lich in Stel­lung­nah­men, Ge­sprächen mit der Bezirk­s­regierung und bei Erörterung­ster­mi­nen die Po­si­tion der Wirtschaft vertreten. Die Un­ter­la­gen zum drit­ten Re­gio­n­al­pla­nen­twurf kön­nen zu den Öff­nungszeit­en bei der Bezirk­s­regierung Düs­sel­dorf und in den jew­eili­gen Pla­nungsämtern der Kom­mu­nen einge­se­hen wer­den. Stel­lung­nah­men mit Hin­weisen kön­nen per Post (Bezirk­s­regierung Düs­sel­dorf, Dez­er­nat 32, Post­fach 300865, 40408 Düs­sel­dorf) oder E-Mail (neue-re­gio­n­al­pla­nung@brd.nrw.de) ein­gereicht wer­den. Soll­ten Un­terneh­men eine Stel­lung­nahme abgeben, bit­tet die IHK Mittler­er Nied­er­rhein bis zum 15. Septem­ber um eine In­for­ma­tion. An­sprech­part­nerin ist Silke Haus­er
(hauser@kre­feld.ihk.de).

Ausgabe 07/2017



WEITERE INHALTE

Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein
Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein